Und wenn du denkst, es geht nicht mehr, kommt von irgendwo ein Anker her. Reisen, wie es sein soll: spontan, fahrtwindig, abenteuerlich (Cover: Carlsen Verlag)

„Amerika, alles aussteigen!“

Eine kuriose Reise beginnt mit einer Wette. Das war so bei Kühlschrank-Tony, der mit seinem coolen Amigo in einem Monat um Irland trampte. So war es bei Jules Vernes Held Phileas Fogg, der in 80 Tagen um die Welt raste. Petzis Einsatz sind Pfannkuchen. Damit ist eigentlich schon klar, dass er die Wette gewinnt. Bei aller Planlosigkeit. Denn Petzi und seine Freunde laufen einfach los. Wie feuchtgrünohrige Bin-dann-mal-weg-Teenager. Aber damit ist Petzi ganz nah dran am Geheimnis …

Weiterlesen
Alles, was ein Mann braucht: scharfe Rasur und Waldorfs Hangover Buster (Foto: Munich Globe Bloggers)

Dublin’s Quirky Seven ‒ Das Special (7)

Dublin, 7 Grad, Regen. Die Frisur fällt. Passt schon. Das Schild über uns sagt, dass wir richtig sind: Waldorf. Darunter: Hot Towelshaves. Die letzte Station unserer Dublin’s Quirky-7-Tour. Der Chef hat ganz schön gelitten bei der Auswahl. Solide …

Weiterlesen

Dublin’s Quirky Seven ‒ Das Special (6)

Der Wind säuselt wie Enya. Geradezu vitalisierend, diese irische Herbstluft auf der Haut. Weckt Erinnerungen an alte Seifenwerbung. Irischer Frühling. „Komm in die herzhafte irische Frische.” Gab’s diese Seife auch in Irland? Oder hieß sie da vielleicht Swedish Summer? Der schwedische Sommer ist ja vom Temperament her auch nicht gerade ein Mexikaner …

Weiterlesen

Dublin’s Quirky Seven ‒ Das Special (5)

Who killed the Kennedys? Gut, dass die Rolling Stones ihre Frage selbst beantwortet haben. Wir hätten es nicht gewusst und nur eine weitere toupetschäumende Verschwörungstheorie angerührt. Unsereins hält sich lieber an Fakten, um nicht zu sagen Motherfakten. Haben wir von unserem Chef. Sein Cityguide Dublin zu Fuß ist quasi die …

Weiterlesen
1 2 3