About

What the duck?!

Hanging on in turbulent times: The Munich Globe Bloggers' way of navigating through maze and rhyme
Hanging on in turbulent times: The Munich Globe Bloggers‘ way of navigating through maze and rhyme
(Artwork: Munich Globe Bloggers)

I have always wanted to write a book that ended with the word »mayonnaise«.

Richard Brautigan

Basics

Munich Globe Bloggers startete 2011 als launiger Reiseblog (Reisen neben der Spur). Seit 2019 wühlt sich ein neues Team (→ Crew) unter alter Regie durch die rätselhaften, abstrusen und spleenigen Momente menschlicher Existenz. Immer noch launig, immer noch neben der Spur.

Gefühlte Tagline: Menschen sind die absurdeste Erfindung des Universums.

Leider gehören wir auch dazu. Also halten wir es ein bisschen mit Brians Endstationsnachbar: Always look on the dude side of life.

Obacht! Die Munich Globe Bloggers verzichten auf Werbeanzeigen. Damit gefährden wir vorsätzlich den Verblödungsfortschritt unserer Blog-Gäste. Sorry und so.

Die gaaaanz neuen Munich Globe Bloggers am 30. Januar 2023

Navi (rechte Randspalte)

Bei der Orientierung in diesem Blog helfen Alexas taubstumme Kollegas unterhalb der Empfehlungen (MGB like …).

# MGB like …

Hier empfehlen wir – mehr oder weniger aktuell – Fremdposts, Podcasts, Audios, Videos etc. außerhalb unseres Blogs, bisweilen auch eigene Posts in anderen Medien.

# Bordmenü

Das Bordmenü sortiert unsere Posts nach Genres/Disziplinen/Ressorts.

  • Away is Away – Reisenotizen: Die Munich Globe Bloggers unterwegs auf dem Globus, manchmal auch nur in Nachbars Garten.
  • Bigger than Death – Storys: Fiction ohne allzu viele Science-Zutaten.
  • Brainbooster – Kopfnüsse: Ausstellungen, Bücher, Filme, Platten, … die wir cool finden.
  • Chatalot → MGB’ Tafelrunde: Hier sitzen wir zusammen, tanken hopfenhaltigen Flüssigtreibstoff und batteln violenceless über die seltenen glorreichen Momente unserer Spezies.
  • Fitparade – Die MGB-Charts: Rankings sind Bullshit. Wissen wir. Doch ab und zu basteln wir auch gerne sinnlose Tabellen und amüsieren uns darüber.
  • Hey Dude! – Unser Special Guest Couching: Frage – Antwort. Das alte Spiel. Wir garantieren, dass unsere Gäste auch etwas neben der Spur laufen. Wie wir. Interviews mit Echt-Dudes (Kosmopoliten, Kinksters, Offbeatnicks, Weltgeister).
  • Jimpressionismus – Fopp Art: Unser Redaktions-Model Jimmy muss für unzählige Titelbilder herhalten – im Gegenzug darf Jimmy eigenen Scheiß realisieren (er nennt es Kunst).
  • Mockidockie – Spottartikel: Assholes make the world go down. Und denen wollen wir zumindest eine Toilet-Flush-Challenge verpassen
  • Quirkypedia – MGB’ Schrägxikon: Die Redaktion entschlüsselt unbenannte Gesellschaftsphänomene, die außer uns und eine Handvoll superneugieriger Aliens niemanden interessieren.
  • Vitamin R – Respekt, Dude!: Es geht auch anders. In Vitamin R schreiben wir über Menschen, die versuchen, würdevoll zu leben, und andere Menschen, Tiere und Pflanzen mit Respekt behandeln
  • We talkin’ to you! – Editorial: Ein direktes Wort an unsere Blog-Gäste. Änderungen, Wünsche, Interna.

Der Blog wird seit diesem Jahr nach und nach an die neuen Rubriken angepasst. Deshalb ändert sich bei der Einordnung der Posts noch einiges in den kommenden Tagen und Wochen.

# Wortfundbüro

Das Wortfundbüro sucht beliebige Wörter in allen öffentlichen Posts der Munich Globe Bloggers.

# Free Birds

Mit den (künftig auch hier) alphabetisch aufgeführten tags sind unsere Posts verknüpft, sofern der jeweilige Begriff dort eine angemessene Rolle spielt.

Obacht: Ein Klick auf Serie listet immer nur die jeweils erste Folge unserer Serien.

Diese Rubrik wird aktuell überarbeitet. Hier ändert sich in den kommenden Tagen und Wochen einiges.