Wunderando (5)

Der große MGB-Heiligencheck

It’s tough as hell to become a damn saint. No job for candy-asses, Porsche pussies, and gun nuts. You’ve gotta take it like Rocky. Or Saint Albus.
(Artwork: Munich Globe Bloggers)

Zyniker mögen ihn als Gutzauberer verspotten, doch viele seiner ethischen Grundsätze sind auch für fucking Muggles absolutely juicy.

Munich Globe Bloggers – Saints Department

(Hier geht’s zur ersten Folge: Wunderando 1)

Schokofroschmann

Platz 7 geht an Sankt Albus! Harry Potters Personal Mental Coach Albus Dumbledore (1881-1997) pflückte sich seine Lifetime-Meriten als Magie-Guru, Anti-Voldemort und beliebtes Schokofroschkartenmotiv. Zyniker mögen ihn als Gutzauberer verspotten, doch viele seiner ethischen Grundsätze sind auch für fucking Muggles absolutely juicy. Speziell Dumbledores Ansichten zur Macht sind schiefebahnbrechend: „It is a curious thing, Harry, but perhaps those who are best suited to power are those who have never sought it. Those who, like you, have leadership thrust upon them, and take up the mantle because they must, and find to their own surprise that they wear it well.“ Sein selbstopfernder pragmatischer Auscheckmove auf dem Turm im vorletzten Harry-Potter-Band macht Sankt Albus auch nach analogen Maßstäben zu einem Heiligen, wenngleich es Abzug gibt, weil er durch den Fluch in seiner Hand ohnehin in absehbarer Zeit in die ewigen Zaubergründe appariert wäre.

Gschaftelmagier

Potteristas wissen, dass Dumbledore innerhalb Hogwarts stets Hilfe schickt, wenn sie gewünscht wird („You will also find that help will always be given at Hogwarts to those who ask for it.“). Und dass er selbst posthum noch als Ratgeber rumgschaftelt (vgl. Kapitel King’s Cross in Harry Potter and the Deathly Hallows). Doch wie ist es außerhalb Hogwarts? Können auch Muggels mit Sankt Albus’ magic Aid rechnen? Und wie sähe die aus? Ein Analogphönix, vielleicht ein Kakadu, der im Durstnotfall mit zwei Guinness auf dem Schnabel angesegelt kommt? Als Getränkenotlieferant für Muggels konnte Sankt Albus noch keine Karma-Credits anhäufen. Unter seiner magischen Würde? Oder liegt es daran, dass Dumbledore-Anrufungen jenseits von Hogwarts kaum erhört werden?

Love, Music & Socks

Was also hat der alte weißbärtige Mann in diesem Ranking verloren? Es richtet sich ja wohl an Muggels. Und nach unseren eigenen Maßstäben geht es um Pragmatismus. It’s the miracle, stupid! – um die Sache mal clintonesk zu shapen. Korrekt. An dieser Stelle bringen wir höhere Magie ins Spiel. Dumbledore hat beispielsweise Liebe und Musik immer als eine Art von Magie betrachtet, die weit magischer ist als alles, was in Hogwarts gelehrt wurde. So gesehen hilft Dumbledore zwar weder verlorene Gegenstände noch verlorene Körperteile wieder zu finden (schon weil er, wie wir vermuten, Dinge für überschätzt hält, abgesehen von Socken und vielleicht Berti Botts Bohnen). Dafür hilft er auch uns Muggeln, das Leben aus einer postmateriellen Perspektive zu bestaunen. Und mal scheiß ehrlich, dafür verzichten wir gerne auf den ganzen anderen potenziellen Saint-Support (vgl. Platz 8-10).

Quickfacts

  • Heiligenschein-Leuchtkraft: 20.000.000 ÄW (Ätherische Watt); entspricht 500.000 Lumuszauberstäben
  • Anrufungseffizienz: 5 % bis 100 %
  • Wunderreichweite: Hogwarts (100%); Erkenntniswunder weltweit (erkenntnisoffener Geist vorausgesetzt)
  • Torture-Level: 8 (Schulleiter bei einem Zaubereiministerium mit Funktionären à la Cornelius Fudge und Dolores Umbridge)
  • Instagrammability: 70%
  • Kernkompetenz: Magie, Wisdom, Schuljahresanfangsansprachen
  • Bonus Features: Longviewtaking
  • Künstlernamen/Nicknames: Albi, Dumbi, Richard Phönixen
  • Autobiografie: Why do I always get earwax?
  • Powerslogan: Harry, hol schon mal den Zauberstab!
  • Jubelgeste (bei erfolgreichem Wunderabschluss): ein mit dem Zeigefinger in die Luft gemaltes Dreieck mit Kreis und senkrechter Linie darin.
  • Lieblingsbuch: Knitting socks yourself.
  • Lieblingsfilm: The Wizard of Oz
  • Lieblingssong: All you need is love (Beatles)
  • Lieblings-TV-Serie: The Avengers (1965-1968)
  • Bevorzugtes Rauschmittel: Bertie Botts Bohnen jeder Geschmacksrichtung
  • Höchste Competition-Platzierung: Platz 1, Wizard of the Year (ziemlich oft); Platz 1, Sockenträger des Jahres (1903, 1995)

(Hier geht’s zu Platz 6 unseres Heiligenrankings: Wunderando 6)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert