Was vom Apfel übrig blieb. Drei Bayern auf Rügen (1)

Rügen_DSC_1062_rem_sm2

Ein Gedicht ist kein Baedeker. Als Reise- und Naturführer ist Lyrik eher unpraktisch. Der Wald steht stumm und schweiget … Von wegen. Jedenfalls nicht dieser Herr Jasmund, von Beruf Nationalpark im Nordosten Rügens und prominenter Besitzer bröckelnder Kreidefelsen. Vielleicht krankt Herr Jasmund an Alzheimer oder Handyheimer. Jedenfalls nuschelt er …

[weiter lesen]

Zen und die Kunst, einen Trolley zu tragen (6)

DSC_0384_rem_cut_sm2

Und dann passiert es doch. Weit weg vom Hochland mit seinen Tee-Hügeln und den Hotels im Kolonialstil. Im Amanwella Resort in Tangalle, an der Südküste. Die Anlage ist ein meisterliches Spiel aus Licht, Formen, Linien und Perspektiven. Minimalistisch. Elegant. Offen. Palmen spiegeln sich im randlosen Pool, der scheinbar nahtlos ins Meer …

[weiter lesen]

Der blaue Abt (2)

Málaga_DSCN0536_rem_cut_sm

Neuer Tag, neues Leben. Spritzig wie ein paarungsbereiter Halbgott reconquiste ich die Stadt, stürme das Tor zur Costa del Sol. Eine Prozession zu Ehren von St. Aspirinus auf der Palmen-Allee Paseo del Parque. Stolzer als Matadoren-Blut glänzt die Drei-Wetter-Taft gestählte Frisur in der andalusischen Sonne. Das Panorama von der Mauren-Festung Alcazaba …

[weiter lesen]

Seite 9 von 9« Erste...56789