Blogging in the Rain (3)

How many rain must a hiking boot suck, before he can rest on these stones? A f* lot, Bobby, but we made it: Giant's Causeway (Foto: Munich lobe Bloggers)

„Wot ju sink?“ Die Hand des Chefs glitt in einer selten elegant fließenden Bewegung über die Landschaft. Wir zitierten sofort Monty Python and the Holy Grail: „One day, lad, all this will be yours.“ „What, the curtains?“ Der Chef war not amused und sanktionierte uns Praktikanten jeweils mit 20 Burpees – Liegestütze mit …

[weiter lesen]

Blogging in the Rain (2)

Cheee! Look at them majestic basalt bastards. The giant's wife's high-heels? (Foto: Munich Gobe Bloggers)

Das Wetter in Nordirland ist ganz anders als zu Hause. Der Münchner Regen ist ein echter Champion: Stehvermögen, autoritäre Kälte, Missionarsgeist. Der nordirische Regen dagegen ein klassischer Warmduscher. Sobald man ihn ignoriert, verliert er die Lust und zieht weiter nach Schottland, wo er mit High five und Dudelsack-Melodie begrüßt wird …

[weiter lesen]

Blogging in the Rain (1)

Lange versunken - für uns wieder aufgetaucht: RMS Titanic, Ballycastle Beach (Foto: Munich Globe Bloggers)

Visionen sind unsere Kernkompetenz. Guinness-Erscheinungen, Franziskaner-Morganas, Lapin-Kulta-Erfahrungen. Bisweilen haben wir auch Reise-Visionen. Genau einmal im Jahr, wenn der große MGB-Ausflug ansteht. We call it Vision Camp. Klingt globebiger, bloggiger, gschaftliger. Visionärer. Nebenbei ein umfassender Qualitätstest für unsere Crew …

[weiter lesen]

Lord Waldemar in Austria (5)

Stahlseil to Heaven: Lord Senkrecht (nicht im Bild) bezwingt den Dalfatzer Wasserfall ohne Schwimmflügel (Foto: Munich Globe Bloggers)

Am Ende meiner Bushäusl-Kontemplation stand keine Auferstehung oder Himmelfahrt. Viel zu analog. Macht doch jeder 08/15-Heiligenschein-Träger. Nach dem Extreme-Bushäusl-Sighting in Vorarlberg überstürmte mich eine unbändige Lust auf „Äktschn“ (St. Arni). Eine Gemeinsamkeit mit den classic Himmelfahrern gab es doch: die vertikale …

[weiter lesen]

Quick & Quirky (4)

Look at them Ösis. Lordi, they know how to chill. Pertisau, Achensee (Foto: Munich Globe Bloggers)

Ein Herz für Ösis. So kennt mich der Chef. Letztes Jahr am Achensee hab’ ich mir zwei Klettersteige zur Brust genommen (Bericht folgt). Dieses Jahr möchte ich einfach den See umrunden. Zu Fuß. I call it Der Billige-Jakob-Weg. Den Fear Rabbit mal schön im Zylinder lassen: It’s not a Kirchweih- oder Dult-Rundweg. No Schmäh, folks. Pures …

[weiter lesen]

Seite 2 von 512345