Fish & Fritz – almost crisp Yorkshire Tales (4)

Meriten statt Flöhe: Lord Barkville (l.) und der Duke of Bellington (r.) (Foto: Munich Globe Bloggers)

„Dog friendly Hotel“ ist maximales britisches Understatement. „Dog adoring Hotel“ müsste es heißen. Oder „Dog celebrating Hotel“. Das Devonshire Arms Country House Hotel & Spa, wie es in voller Nobleman-Länge heißt, ist ein kleines Versailles, gewidmet Seiner Waujestät Struppi XIV. Den Pracht-Salon zieren …

[weiter lesen]

Kings of Warmdusch: The Beach Hopper’s Guide to Tinos (6)

Blind Date mit Kassandra: The answer, my friend, is blowing in the wind (Foto: Munich Globe Bloggers)

Kassandra nutzt diesen sterblichen Moment der Windstille und steckt sich eine Fluppe in den Mund. Ich deute auf das Päckchen mit der Aufschrift Atika. „Wusste nicht, dass es die noch gibt.“ Die Seherin zieht um ihr Leben und nickt wie ein Cowboy. „Die rauche ich seit meine Mutter Hekabe mir das Fläschchen gezwickt hat.“ „Cool“, sage ich …

[weiter lesen]

Kings of Warmdusch: The Beach Hopper’s Guide to Tinos (5)

Still 60s after all that Years: Pirgos-Postkarte mit Retro-Glimmen (Foto: Mnemos Nostalgis)

Auf der Karte sieht die Insel Tinos aus wie ein sitzendes Kurzhalsdromedar, das gerade einen Dattelkern ausspuckt. (Ich wollte zuerst „Kamel“ schreiben, aber dann meldet sich vielleicht einer diese nanokarierten Superstudiosi: „Du meinst wohl Dromedar. Ein Kamel hat zwei Höcker. Sabbeldibabbel …“). Okay, als griechisches Dromedar spuckt Tinos …

[weiter lesen]

Kings of Warmdusch: The Beach Hopper’s Guide to Tinos (4)

So sehen Sieger aus: Hulk Sebis und Paxi Dilemmachos beim „Aphrodite & Honey Rider Ähnlichkeits Synchron Stranding“ am Kolimbithra-Beach, Tinos (Foto: Munich Globe Bloggers)

Die Jukebox mag mich. Als sich Kolimbithra Beach vor uns ausrollt wie sonnenuntergangskolorierte Auslegware für Filmsterne, spielt sie Salad Days von den Young Marble Giants. Think of salad days / They were folly and fun / They were good, they were young. Hätte ja auch Time von Pink Floyd spielen können oder Everybody’s Changing von …

[weiter lesen]

Kings of Warmdusch: The Beach Hopper’s Guide to Tinos (1)

Parkplatz für Götter: Casa Adelfi, Triantaros (Foto: Munich Globe Bloggers)

In einen ionischen Chiton gehüllt stehe ich auf der Terrasse eines Tempels und blicke hinaus aufs Meer. Es ist blau und weiter und tiefer als meinen Augen reichen. Das Aroma von Thymian, Pinien und Hibiskusblüten klebt am Wind und die Sonne legt zum Abschied meinen Schatten wie einen langen schmalen Teppich über den Steinboden. Eine Mauer ruft mir …

[weiter lesen]

Seite 3 von 712345...Letzte »