Leute neben der Spur (19)

Der Himmel über Boning: isarufergrau, werderbremengraphit, shetlandponybasalt und manchmal inkontinent (Bild: Wigald Boning / Rowohlt Verlag)

Nach unserer Huldigung des Wintercampingplatzes Isarhorn haben wir quasi Heringe mit Köpfen gemacht – selbstverständlich geruchsneutral (Stichwort: Merionowollmütze) und für das neuste Weltgeister-Kapitel einen Eskimo-Azubi auf unser leicht vereistes Outdoorsofa gebeten: Wigald Boning, passionierter Pixelmoorhuhnjäger, Einkaufszettel-Ethnologe, Fern- und Nachtsportler und vermutlich sogar Adventskalenderschokoladeheimlichgegenvorgekaute …

[weiter lesen]

Leute neben der Spur (7)

My wallpaper is blue - my life too: Nomaden-Conni (Foto: C. Biesalski)

So schnell geht’s: Heute präsentieren wir schon den letzten Teil unserer erfrischenden Plauderei mit der yellow-submarine-coolen Nomadin Conni Biesalski, quasi Ikone der Globetrotter- und Backpacker-Szene. Thank you so much, Conni. May the wanderlust be with you! MGB: Du bewirbst dich mit dem Message-Trio: „I work passionately. I travel …

[weiter lesen]

Leute neben der Spur (4)

Immer ein Lächeln im Busch: Nomaden-Conni (Foto: C. Biesalski)

Conni Biesalski ist eine moderne Nomadin: „I work, I travel, I dive.” Da steckt schon fast alles drin. Madame ist ständig unterwegs. Ein Travel-Girl wie aus dem Abenteuerbilderbuch. Außerdem bloggt sie auf Planet Backpack und A Life of Blue und hat einen Gratis Guide für Backpacking-Einsteiger verfasst, das E-Book Lebe deinen Reisetraum. Wir haben …

[weiter lesen]

Handtuch dabei?

Daumen raus und rechtzeitig zum Fünfuhrtee auf Beteigeuze sein (Cover: Heyne Verlag)

„… ‚Wenn wir Glück haben, sind es bloß die Vogonen, die uns in den Weltraum werfen wollen.‘ ‚Und wenn wir kein Glück haben?’ ‚Wenn wir kein Glück haben’, sagte Ford grimmig, ‚könnte der Kommandant seine Drohung wahr machen und uns erst noch ein paar von seinen Gedichten vorlesen’.“ Kostproben der vogonischen Dichtkunst möchten wir unseren Lesern lieber vorenthalten. Weltraumerfahrene Leichenbeschauer typisieren ihren Genuss – das Zynikerpack vom …

[weiter lesen]

Das Lächeln von Cheap-Air

Lächeln gegen Aufpreis: Charge-Air-Flugbegleiterin Minerva McGonagall (Foto: Munich Globe Bloggers)

Advent, Advent, der Ryan spinnt. Zum Jahres-Checkout öffnet der irische Gebühren-Ideen-Flieger Ryanair endlich wieder seine Hintertürchen und verwöhnt die Fluggäste mit kreativen Service-Tarif-Überraschungen. Diesmal eine Verwaltungsgebühr (6 Euro), da die Passagiere nicht nur transportiert, sondern obendrein abgewickelt werden. Dazu kommt eine Gebühr für traditionsfeindliche Kunden …

[weiter lesen]

Seite 1 von 3123