Alles was mit muss. Oder was zu Hause bleiben kann.

Daumen raus und rechtzeitig zum Fünfuhrtee auf Beteigeuze sein (Cover: Heyne Verlag)

Handtuch dabei?

„… ‚Wenn wir Glück haben, sind es bloß die Vogonen, die uns in den Weltraum werfen wollen.‘ ‚Und wenn wir kein Glück haben?’ ‚Wenn wir kein Glück haben’, sagte Ford grimmig, ‚könnte der Kommandant seine Drohung wahr machen und uns erst noch ein paar von seinen Gedichten vorlesen’.“ Kostproben der vogonischen Dichtkunst möchten wir unseren Lesern lieber vorenthalten. Weltraumerfahrene Leichenbeschauer typisieren ihren Genuss – das Zynikerpack vom …

Weiterlesen
Lächeln gegen Aufpreis: Charge-Air-Flugbegleiterin Minerva McGonagall (Foto: Munich Globe Bloggers)

Das Lächeln von Cheap-Air

Advent, Advent, der Ryan spinnt. Zum Jahres-Checkout öffnet der irische Gebühren-Ideen-Flieger Ryanair endlich wieder seine Hintertürchen und verwöhnt die Fluggäste mit kreativen Service-Tarif-Überraschungen. Diesmal eine Verwaltungsgebühr (6 Euro), da die Passagiere nicht nur transportiert, sondern obendrein abgewickelt werden. Dazu kommt eine Gebühr für traditionsfeindliche Kunden …

Weiterlesen
Éloge de soi: Der neue MGB-Flacon ist da. Immerhin, die Farbe ist schön. Irish-Pub-grün (MGB-Logo: Max Lichtenberg)

Dublin is good for you!

Typisch Chef. Kaum ist der Koffer gepackt und das Hirn brutzelt schon an einem schönen leeren Nachsaison-Strand wie ein Spiegelei in der Restwärmepfanne, kommt der Chef an und spendiert uns uns wieder eine seiner taufrischen Schnapsideen. „Jungs, am 9. Oktober erscheint mein praktischer, nützlicher und gar nicht so uncooler Dublin-Reiseführer. Den könnten wir doch bisschen pushen …

Weiterlesen
Cover_Molwanien_sm2

Tod durch Zwerchfellbumm

„Zwar sind die Molwanier konservativ, doch haben sie in den letzten Jahren große Fortschritte gemacht, und in vielen Landesteilen ist für Männer der Schnurrbart nicht mehr zwingend vorgeschrieben. In einigen größeren Städten ist sogar die Verwendung von Kölnisch Wasser zulässig.“ Bei allem Respekt vor den großen Traumreiseklassikern: Weder Bitterfeld noch Tschernobyl, ja nicht einmal die kasachische Kulturmetropole Kuzcek können …

Weiterlesen
1 2