Mobby Dünn: Die Jagd nach dem weißen Wurm (4)

Achtung Weltende: Bitte absteigen und zu Fuß untergehen! (Foto: Munich Globe Bloggers)

„Borkum sieht aus wie das Hai-Abzeichen, das man früher auf den Badeanzügen hatte”, sagt Madame. Vor uns liegt eine Borkum-Karte. Wir wollen ans östliche Ende der Insel. Ich finde, es sieht eher aus wie eine Möwe. „Okay”, sage ich mit der Mimik von Robert de Niro in Taxi Driver. „Du hattest doch sicher nur Seepferdchen.” Reine …

[weiter lesen]

Mobby Dünn: Die Jagd nach dem weißen Wurm (1)

Vorwitzig: Drängelt sich auf jedes Foto, der lange Keno mit der roten Mütze (Foto: Munich Globe Bloggers)

„Krabbenbrötchen.“ „Strandkorb.“ „Krabbenbrötchen.“ “Dünen.“ „Krabbenbrötchen.“ „Sanddorn.“ „Krabbenbrötchen.“ … Typisches Brainstorming wenn wir Sommerferien planen. Madame schöpft aus dem ganzen Universum romantischer Ferienzutaten. Ich beschränke mich auf Krabbenbrötchen. Vom ersten bis zum letzten …

[weiter lesen]

Unser Quartier (3)

Casa de Beatriz_frentecomcarro.jpg

Ultra-Frühbucher und sonstige Rundumsorglos-Planer aufgepasst! Die WM 2014 in Brasilien dribbelt im Messi-Tempo daher. (Sorry, ein schneller Brasilianer ist uns spontan nicht eingefallen.) Wer dabei sein und nicht im Regenwald stehen will, macht jetzt sein Quartier klar. Trancoso hat zwar kein WM-Stadion – gekickt wird auf der Wiese vor der Kirche, dem legendären Quadrado. Dafür gibt’s eine solide Hippie-Aura …

[weiter lesen]

Was vom Apfel übrig blieb. Drei Bayern auf Rügen (4)

Rügen_DSC_1217_rem_sm2

Apfelkuchen zum Frühstück. Wo haben Lydia und Martina ihre Engelsflügel versteckt? Leckerisimo, was sie uns da auftischen. Solche Nachbarinnen sollte man buchen können. Für unsere Expeditionslust muss heute die nähere Umgebung herhalten. Mönchgut heißt diese südöstlichste Ecke Rügens mit gefühltem Zehn-Kilometer-Sandstrand …

[weiter lesen]

Zen und die Kunst, einen Trolley zu tragen (6)

DSC_0384_rem_cut_sm2

Und dann passiert es doch. Weit weg vom Hochland mit seinen Tee-Hügeln und den Hotels im Kolonialstil. Im Amanwella Resort in Tangalle, an der Südküste. Die Anlage ist ein meisterliches Spiel aus Licht, Formen, Linien und Perspektiven. Minimalistisch. Elegant. Offen. Palmen spiegeln sich im randlosen Pool, der …

[weiter lesen]

Seite 3 von 3123