Quick & Quirky (3)

The Place to Pee - My Loo is my Castle: Purros Camp, Namibia (Cartoon: Caroline Brösamle)

Irgendwo im Nordwesten Namibias, wo sich Sand und Skelette „Mahlzeit!“ sagen. Von dort noch ein paar Tausend Elefantenrüssel-Längen die Piste D 3707 nach Norden, dann kommt man mit etwas Glück zum Camp Purros. Eigentlich verdammt weit weg von so ziemlich allem. Aber genau das macht es fett. Der Pageturner hier sind die Typen mit Vierbeinantrieb. Stellen das Konzept Zoo auf den Kopf. Warten draußen vor dem Häuschen und spotten die Zweibeiner beim Big Business. Loo-Spotting ist …

[weiter lesen]

Quick & Quirky (2)

Ein guter Ort, um auszusterben: Spreepark, Berlin (Foto: Max Lichtenberg)

Als echter Berliner hab ich meine Besatzungszone (Lichtenberg) noch keine Sekunde verlassen. Ausnahme: Spreepark. Einmal im Jahr fahr ich über die Grenze (wird ja nicht mehr kontrolliert) nach Treptow-Köpenick zu den umgekippten Dinos, sterbenden Schwänen und die von allen Geistern verlassene Geisterbahn. Nennt es ruhig meinen jährlichen Seelenverwandtschaftsbesuch …

[weiter lesen]

Quick & Quirky (1)

„Are you talking to me, Mr. Alien?“ „Nee, nach Hause telefonieren.“ (Foto: Dyx)

Wurde drei Mal von groben Urwald-Frauen vermöbelt, zwei Mal von Faultieren aus der Hängematte gemobbt, einmal von Piranhas pedikürt. Dafür gewann ich ein Wettschwimmen gegen einen Flussdelphin. Wie damals Patrick Duffy in der 80s-Idioten-Serie Der Mann aus dem Meer. Okay, kinky Flipper schwamm in die andere Richtung. Who the duck cares? Anyway. Die Bilanz täuscht: Der Strand praia Alter do Chão …

[weiter lesen]

Liberate that Missy!

Drowning? What Drowning? (Pic: Cover)

There she stands. Gibt den Raucher-UFOs Feuer. Miss Liberty. Grid-Girl aller Immigranten, die mit dem Schiff nach Yankeestan kamen. Doch erst wenn sie das laszive Knistern von Dollar-Noten vernimmt, schmilzt ihre stoische Miene zu einem faunischen Lächeln und der Saum ihres jugendfreien Gewandes wandert einige Millimeter beinaufwärts. George Bernard Shaw konnte sich über den amtlich intendierten Anspruch dieser Lady nur wundern: „Ich bin bekannt für meine Ironie. Aber auf den Gedanken, im Hafen von New …

[weiter lesen]

Don’t würfel your Europareise!

Go-Euro-Express: Sorry, no stop in f* Düsseldorf (Sreeny: GoEuro.de)

Neulich gab’s ‘ne Meldung vom Allgemeinen Dingsda … genau … Verkehrsclub (VCD). Message: Bahnfahrten in die Nachbarländer sind nicht nur ökologischer als Flugreisen, sie sind sogar günstiger. Das passt natürlich prima zu der relativ neuen Multi-Mode-Suchmaschine (what a namekong!), die wir hier bejubelpersern. GoEuro checkt gleichzeitig …

[weiter lesen]

Seite 3 von 912345...Letzte »