Quick & Quirky (8)

Die Nacht war jung und brauchte das Geld. Capitolio, Havanna, Kuba (Foto: Munich Globe Bloggers).

„Oh, my Che!“ Erste Worte auf der Dachterrasse des Hotel Inglaterra. Unten der Parque Central, der Vorgarten von Havannas Altstadt. In der Hand einen Mojito. Ein stummes „Salud!“. The rest was silence. Ein Teil von mir wollte hier oben bleiben, der Sonne Mut zutrinken – untergehen ist nie einfach, nicht mal für Routiniers. Der andere Teil wollte hinunter, im Street-Modus die laue Sommernacht erobern …

[weiter lesen]

Quick & Quirky (7)

Wir Kinder vom Löwen-Zoo: Grünwalder Stadion, München (Foto: Munich Globe Blökers)

Ganz München ist eine VIP-Lounge. Ganz München? Hier steht die Null! Eine von glamourfreien Proleten bevölkerte Stadion-Ruine an der Grünwalder Straße hört nicht auf, dem Arroganz-Arena-Odor über der Stadt mit boazn-ehrlichem Bier-Schweiß Widerstand zu leisten. Neulich durfte ich im alten Löwenkäfig ein Ritual bezeugen, um das mich Anthropologen, Ethnologen, Zoologen und Alien-Forscher …

[weiter lesen]

Quick & Quirky (6)

Do you have the wrecking balls for this? Get Carter car park, Gateshead, UK (Foto: Robert Möginger)

Diese Party verdanke ich meinem Amigo Doc Moeg, einem begnadeten Meister des Urban-Decline-Spotting („Abbruch-Tourismus is my cup of wurst“). Er kennt seine Wuppertaler, seine Detroitheimer. Und eben Neuburg an der Tyne: Tief im Innersten ihres alten Kohle-Herzens sind Newcastle upon Tyne und Gateshead immer noch die abgefuckten Arbeiterstädte (sorry, Angel of the North!), die sie nicht mehr sein wollen …

[weiter lesen]

Quick & Quirky (5)

Wag the Beach: Bredene - Las Vegas für Hunde (Foto: Munich Globe Bloggers)

Bei Anubis! Dieser Strand ist ein einziges riesiges Leckerli. Absof*lutely „feiiiin!“, wie meine Chefin sagt, wenn ich mich ausnahmsweise Knigge-kompatibel benehme. Mit hundert Hundesachen durch den Sand dalmatinern, das gelbe XXL-Ü-Ei (they call it „Boje“) anpinschern, Schiffsplanken aus den Wellen retrievern. Let me be your Windhose, Baby! …

[weiter lesen]

Quick & Quirky (4)

Look at them Ösis. Lordi, they know how to chill. Pertisau, Achensee (Foto: Munich Globe Bloggers)

Ein Herz für Ösis. So kennt mich der Chef. Letztes Jahr am Achensee hab’ ich mir zwei Klettersteige zur Brust genommen (Bericht folgt). Dieses Jahr möchte ich einfach den See umrunden. Zu Fuß. I call it Der Billige-Jakob-Weg. Den Fear Rabbit mal schön im Zylinder lassen: It’s not a Kirchweih- oder Dult-Rundweg. No Schmäh, folks. Pures …

[weiter lesen]

Seite 2 von 912345...Letzte »