Der blaue Abt (2)

Málaga_DSCN0536_rem_cut_sm

Neuer Tag, neues Leben. Spritzig wie ein paarungsbereiter Halbgott reconquiste ich die Stadt, stürme das Tor zur Costa del Sol. Eine Prozession zu Ehren von St. Aspirinus auf der Palmen-Allee Paseo del Parque. Stolzer als Matadoren-Blut glänzt die Drei-Wetter-Taft gestählte Frisur in der andalusischen Sonne. Das Panorama von der Mauren-Festung Alcazaba …

[weiter lesen]

Der blaue Abt (1)

Trendy Málaga: Der schwarze Abt in confession blue. Und für die Kleinen gibt's Frühbüßer-Rabatt. (Foto: Munich Globe Bloggers)

Churros. Eingetunkt in dicke heiße Schokolade. In der Fastenzeit gibt’s nichts Besseres zum Frühstück. Extra provokativ schmecken die fettigen Churros vor dem Café Central an der Plaza de la Constitución, wo die Büßer vorbeitaumeln, eingemauert in stickige Schultüten-Kapuzen und straßenfegelange Gewänder, zerquetscht unter den tonnenschweren tronos. Tausende Büßer …

[weiter lesen]

Shannon Summer. Irisches Logbuch (4)

DSC_2085_rem_sm2

Auf dem Rückweg vom Lough Ree nach Carrick vertäuen wir unsere Molly noch einmal an der schnuckeligen Anlege Carnadoe. Ein idyllisches Nichts mit gefühlter Kelten-Brücke. Vor einigen Tagen haben wir an dieser Stelle die Schiffbrüchigen ausgesetzt. Ich schlage eine Runde Judo vor. „Damit das Wetter stabil bleibt.“ Die Mannschaft …

[weiter lesen]

Shannon Summer. Irisches Logbuch (3)

DSC_2075_rem_sm

Die vier Angeber-Ösis mit ihrer Queen Mary 2 brauchen eine gute Stunde, bis sie endlich an uns vorbei sind. Unser Hausboot Molly Malone liegt am Steg. Die Ösis schieben Vollgas. Halbe Schiffslänge hätte noch genug Statuspunkte abgeworfen. Wollen die an Deck inlineskaten? Brezner meint, das erinnere ihn an Spaceballs. …

[weiter lesen]

Shannon Summer. Irisches Logbuch (2)

DSC_2061_sm

Manche Träume brauchen ein halbes Leben bis sie wahr werden. Sie folgen einem als blasser Schatten durch die Jahre, versickern spurlos in maroden Gedächtniskanälen, und dann flüstern sie plötzlich mit der Stimme der großen Jugendliebe aus einer Tasse Kaffee, fangen dich ein mit unwiderstehlichen Amélie-Augen. Es gibt eigentlich keinen Grund, das Leben …

[weiter lesen]