Quick & Quirky (3)

MGB's Hotshots 2014: Rhino Punk

The Place to Pee - My Loo is my Castle: Purros Camp, Namibia (Cartoon: Caroline Brösamle)

The Place to Pee – My Loo is my Castle: Purros Camp, Namibia (Cartoon: Caroline Brösamle)

Location: Purros-Camp, Purros, Kunene, Namibia

MGB-Traveller: Caroline Brösamle

Projekt: African Baseball

Ansage: Irgendwo im Nordwesten Namibias, wo sich Sand und Skelette „Mahlzeit!“ sagen. Von dort noch ein paar Tausend Elefantenrüssel-Längen die Piste D 3707 nach Norden, dann kommt man mit etwas Glück zum Camp Purros. Eigentlich verdammt weit weg von so ziemlich allem. Aber genau das macht es fett. Der Pageturner hier sind die Typen mit Vierbeinantrieb. Stellen das Konzept Zoo auf den Kopf. Warten draußen vor dem Häuschen und spotten die Zweibeiner beim Big Business. Loo-Spotting ist der letzte Schrei in Namibias Fauna-Szene. Kaum verschwindet man in der Drop-Box, platzt ein Löwe am Eingang und lebt seinen animalischen Voyeurismus aus. Irgendwann ist Schichtwechsel und Kollege Nashorn übernimmt. Jeder darf mal. Affen, Warzenschweine, Zebras, Elefanten. Und Giraffen. Die sind beim Spannen natürlich in der Pole-Position. Kann ganz schön dauern, bis man ‘ne Lücke im Schichtwechsel findet, und sich unbehelligt zum Zelt zurück krümeln kann. Meistens haben die Spanner mehr Sitzfleisch als man selbst. Also immer genügend Wasser mitnehmen. Power-Looing in der Wüste macht Durst. Und spült einem prima Geschäftsideen in den Kopf. What about Nashörner als Klorollen-Halter? Wenn sie eh schon da sind. Wäre ‘ne echte Win-Win-Situation für Mensch und Tier.

Soundtrack: Amadlozi (Bayete), Comes a time (Neil Young), Take the long way home (Supertramp)

Tagline: Just when you thought it was safe to go back to the tent …

Leave a Reply

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>